BESCHREIBUNG

Sweet Amoris ist eines der wenigen Onlinespiele, die sich gezielt an Mädchen und junge Frauen richten, obwohl vor allem die ersteren hier zu Wort kommen. Die Geschichte spielt in einer fiktiven Stadt, auf einer fiktiven Schule, wo die Spieler verschiedene Charaktere kennen lernen, die allesamt ihre ganz eigene Geschichte haben. Nicht nur viel soziale Interaktion steht hier im Mittelpunkt, sondern auch die Liebe, denn es gibt eine Menge süßer Jungs, bei denen man mit den richtigen Techniken landen kann. Aber Love Love ist nicht alles, worum sich das Spiel dreht. Der Spieler muss sich auf auf der virtuellen Schule beweisen, Freunden helfen und die Clique zusammenhalten. Und manchmal kommt es auch zu richtigen Auseinandersetzungen, wenn man es sich mit einem der Charaktere verscherzt hat. Es ist schwer, immer die richtige Entscheidung zu fällen. Wer hier nur mit halbem Ernst spielt, der ist bald allein.

Sweet Amoris lässt den Spielerinnen viel Freiraum. Angefangen von der Gestaltung ihres Avatars, der Dekoration ihrer Zimmer, den Aufgaben, mit denen man den Tag verbringen will, bis zu den Entscheidungen, wie man sich anderen gegenüber verhält. So kann aus Freundschaft auch schnell Feindschaft werden, wenn man etwas falsches sagt oder tut. Soziales Zusammensein ist der Grundpfeiler von Sweet Amoris. Zu Beginn haben die Figuren nur eine neutrale Meinung von einem. Wie sich das ändert, hängt von den eigenen Entscheidungen ab. Hilft man jemanden, kann man sich damit einen Freund machen oder einen anderen erzürnen, der daraufhin nichts mit einem zu tun haben will. Die wichtigste Ziel im Spiel ist es natürlich, die Liebe zu finden. Im Laufe des Spiels gibt es fast ein Dutzend Jungs, aus denen man seinen Traumtypen wählen kann. Dabei hat auch hier jeder seinen eigenen Charakter. Je mehr man ihn kennen lernt, desto mehr Geheimnisse werden um ihn freigegeben. Das hilft, um zu wissen, wie man mit ihm umgehen soll.

Auch wenn Sweet Amoris ein soziales Game ist, ist es dennoch ein Single Player Game. Es gibt im Spiel selbst keinen Austausch mit anderen Spielern. Allerdings kann man über ein Chatsystem mit Freunden plaudern, Tipps austauschen und sie auch geben.

Sweet Amoris spielt abseits der bekannten Pfade im Onlinegaming und macht seine Sache dabei sehr gut. Wie im wirklichen Leben muss der Spieler mit jeder seiner Entscheidungen leben und die Eigenheiten seiner Spielfiguren akzeptieren.

SCREENSHOTS

Sweet Amoris

Der Star sein in seiner eigenen Liebesgeschichte! Eine Geschichte erleben, die man selbst schreibt!

Genres