Das XMV - Mod für World of Tanks

Das XMV - Mod für World of Tanks wird unter den Spielern immer populärer. Das Besondere daran: Es ermöglicht, Informationen vor und während des Gefechts darzustellen, die durch die Standardansicht im Spiel nicht verfügbar sind.

Durch die klare Farbgebung der Ingame - Anzeige bietet das XMV -Mod vorrangig die Möglichkeit, den Skill eines jeden Spielers abzulesen, also zu erkennen, ob es sich um einen tendenziell guten oder schlechten Spieler in seinem jeweiligen Kampfgefährt handelt. Dazu werden die Statistiken der Spieler ausgewertet und in der Originalmodifikation in sieben verschiedenen Farben dargestellt.
Da das XMV - Mod von einzelnen Spielern immer wieder nach eigenen Präferenzen angepasst oder verändert wird, gibt es mittlerweile zahlreiche Versionen mit unterschiedlicher Funktionalität (meist veränderte config - Dateien). Hier lohnt sich ein Blick in das WoT – Forum, um die für sich passenden Einstellungen zu finden.

Die Modifikation im Detail:
Bereits im Ladebildschirm erhält der Spieler die Möglichkeit, die Gewinnwahrscheinlichkeit seines Teams im kommenden Gefecht zu sehen. Dies ist durch die Auswertung der Spielerstatistiken in der gewählten Fahrzeugklasse möglich. Dadurch lassen sich die globalen Werte für absolvierte Gefechte, die Effizienz und der Prozentsatz der gewonnen Runden farblich ausdifferenziert darstellen. Im Ladebildschirm und im Spiel wird zudem die Uhrzeit hinzugefügt. Die Modifikation macht es möglich, Clan Icons von annähernd 12000 World of Tanks -Clans im Spiel darzustellen.

Für das aktive Spielerlebnis werden weitere nützliche Anzeigen hinzugefügt: Ist ein Gegner getroffen, so erhält der Spieler den Treffer direkt, mit dem verursachten Schadenswert, angezeigt. Die Balkengrafik über dem Panzer von Verbündeten oder Feinden zeigt die verbleibenden HP des Spielers, bzw. hier Strukturpunkte, an. Eine Aussage über die wahrscheinliche Ausbaustufe des Turms, also ob ein kleiner oder großer Turm und ein kleines oder großes Geschütz montiert ist, ist durch den Turret-Mode möglich. Zudem ist ein Hit Calculator enthalten und nach dem Totalschaden werden dem Spieler Post-Mortem-Tips angezeigt. Da sich die Erfahrungspunkte im Verhältnis von eigener Tier Stufe sowie dem verursachtem Schaden zur Stufe des generischen Fahrzeugs berechnet, ist natürlich für diesen Zweck ebenfalls eine Chancenberechnung der möglichen Erfahrungspunkte integriert.

Fazit: Diese Modifikation ist eine unverzichtbare Erweiterung für WoT – Spieler.

Genres