Ogame - Kampfsimulator Guide

Für Ogame existieren mehrere Kampfsimulatoren, die die Spieler dabei unterstützen, ihre Schlachten zu planen. Da man selbst als nicht offensiver Spieler irgendwann in die Situation kommt, sich verteidigen zu müssen, sind diese Simulatoren für jede Sorte Spieler unabdingbar.

Die Kämpfe in Ogame sind ebenso komplex wie der Rest des Spiels. Es gibt über 20 verschiedene mobile und stationäre Einheiten, die an den Schlachten beteiligt sind. Jedoch reicht es nicht aus, die Flottenstärken zu vergleichen. Hinzu kommen auch noch verschiedene Forschungen, die Offensive und Defensive der Einheiten verbessern und die Tatsache, dass nicht zu 100% vorherbestimmt werden kann, welcher Angreifer auf welchen Verteidiger schießt. Aus diesem Grund schicken viele erfahrene Spieler unzählige kleine Schiffe mit zu ihren Angriffen, um das Feuer von den starken Schiffen abzulenken.

Da die Spieler mit dieser Vielzahl von Variablen in größeren Schlachten hoffnungslos überfordert wären, gibt es diese Kampfsimulatoren.
Diese nehmen alle verfügbaren Daten auf und berechnen in einer Reihe simulierter Kämpfe den wahrscheinlichsten Ausgang einer Schlacht.
Der bekannteste online Kampfsimulator ist dabei Dragosim. (http://www.dragosim.de.vu/)

Jede Variable hat hier ein eigenes Eingabefeld und kann nach Belieben verändert werden.
Somit kann man also ausrechnen, wie die derzeitige Flotte einen Kampf mit einem Feind schlagen würde, aber auch feststellen, wie groß die Flotte sein müsste, um einen Kampf siegreich zu bestehen.
Auch die Forschungen des Feindes und des Spielers werden berücksichtigt.

Abschließend können noch universenspezifische Einstellungen vorgenommen werden, zum Beispiel ob zerstörte Defensive ins Trümmerfeld geht oder ob Rapidfire aktiv ist.
Dann nach Eingabe der Anzahl an Simulationen werden diese durchgeführt und das wahrscheinlichste Ergebnis als Kampfbericht mit zusätzlichen Details wie der Chance zur Mondbildung und des Trümmerfeldes ausgegeben. Da dieser Kampfbericht aber nur das wahrscheinlichste Szenario ist, kann es jedoch auch zu kleineren und größeren Abweichungen kommen.
Deshalb gibt Dragosim auch Informationen über den besten und schlimmsten Fall aus, damit der Spieler in jedem Fall auf der sicheren Seite ist.

Genres